Der Palast Het Loo

  • Region: Gelderland
  • Ort: Apeldoorn

Geöffnet, aber anders

Der Palast "Paleis Het Loo" war von 1686 bis 1975 die bevorzugte Sommerresidenz der niederländischen königlichen Familie und Fürsten. Der Palast ist auf spektakuläre Weise im Stil des 17. Jahrhunderts restauriert worden und seit 1984 ein Museum. Von den Oraniern mit Statthalter und König Wilhelm III. und Königin Maria II. bis hin zu Königin Wilhelmina: Über 300 Jahre war der Palast bewohnt. Heute kann man die beeindruckende Innenausstattung bewundern, die einen Einblick in die vergangenen 300 Jahre bietet, in denen das Schloss bewohnt war.

Seit dem 8. Januar 2018 wird Paleis Het Loo renoviert. Die Renovierung des Schlosses wird noch bis 2021 andauern. Die Außenanlagen des Schlosses sind allerdings noch bis zum 29. September 2019 zugänglich. Sowohl die Gärten als auch die Stallungen des Schlosses sind geöffnet. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Palastes.

Mehr Informationen